Die neue Halle

Vera
Beiträge: 8

schrieb am 13.03.2013 um 08:23

Nachdem wir nun unsere alte Halle so fleißig renoviert haben, “durften” wir in eine neue Halle umziehen (hat das jeder schon bemerkt? )

Zuerst das positive: die neue Halle ist viel heller. Das fiel mir gleich beim Betreten positiv auf. Der Fußboden … hmm … mir persönlich gefiel das Parkett deutlich besser, auch wenn es uralt war. Es war griffiger, hier rutsche ich ziemlich. Aber die meisten neuen Hallen haben nun wohl diesen Fußboden. Gewöhnen wir uns also dran.

Dann ging ich mich umziehen und fiel rückwärts um! Dieser Anblick! Die Umkleiden sind über und über mit Grafitti bekrakelt. Sogar der Fußboden mußte herhalten. Über den Zustand der Toiletten schweigt des Sängers Höflichkeit lieber. Das muß renoviert werden. Klare Sache.

Nur, jetzt frage ich mich. Bleiben wir in dieser Halle? Oder gehen wir bald wieder in die mittlere Halle zurück? Oder werden wir in die hintere “verschoben”, falls wir die vordere auch renoviert haben? Nach dem Motto: ‘wie praktisch, TuS renoviert uns die Hallen, lassen wir sie doch überall mal einziehen …’ Fragen über Fragen.

Eine letzte habe ich noch: Wird die Halle überhaupt gereinigt? Wenn ja, wie gründlich? Der Fußboden ist staubig ohne Ende und unter der Heizung sammeln sich die Wollmäuse der letzten 100 Jahre schon zur Party. Bälle einsammeln beinhaltet das Risiko der Staublunge.

Ich bin ein wenig ratlos, was können, dürfen, sollen wir tun? In diesem Umfeld macht das trainieren wenig Freude. Aber ich habe auch kein Interesse daran, wieder Arbeit und Zeit und Mühe in eine Halle zu stecken, die wir 3 Wochen später wieder verlassen müssen.

Ich hoffe auf eine rege Diskussion und vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung.


Eric
Beiträge: 8
schrieb am 02.03.2013 um 16:54 Kommentar: 1

mal abgesehn davon das die halle wirklich hell ist finde ich bisher wirklich nur den gestank in der umkleide störend und eklig !


Chrissy Feldy
Beiträge: 35
schrieb am 02.03.2013 um 22:06 Kommentar: 2

Ich hege auch die Befürchtung, dass wenn der TuS wieder alles schick macht, man wieder zum Umziehen in die nächste Halle gezwungen wird. Mein Mann, damals noch nur als Elternvertreter von einem Trainingskind, hatte ja auch geholfen.
Ich fand es auch schade, dass wir aus der alten Halle raus mussten.

Und es stimmt: die Halle ist “schmutzig” und “verstaubt” und die Umkleiden sind unter aller Würde. Auch ich schweige mich aus zu den Toiletten. Zumal eine Damentoilette noch nicht mal abschließbar ist.

Auch wenn die Farbe etc. von der Schule wohl gestellt wird, ist es doch eine große Arbeit, die zu leisten ist, wieder alles schick zu machen. Diese Arbeit macht die Schule leider nicht. Wobei ich es auch nicht schlecht finden würde, wenn die Schule mal an ihre Schüler herantreten und bitten würde, eine Verschönerung stattfinden zu lassen. Gibt bestimmt genug Schüler, die das machen anstatt Unterricht 😉

Ich lasse mich auch mal überraschen, was hier als Diskussion so hoch kommt.

Liebe Grüße
Chrissy

Vera
Beiträge: 8
schrieb am 03.03.2013 um 01:08 Kommentar: 3

Beim letzten Training hab ich die Bälle unter der Heizung hervorgeholt. Und obwohl ich ein Sammelrohr zum Hervorfegen benutzt habe sah ich aus wie Schweindl danach. 🙁


Chrissy Feldy
Beiträge: 35
schrieb am 03.03.2013 um 15:47 Kommentar: 4

Vera, ich kann es Dir nachempfinden. Ehrlich 😉

Liebe Grüße
Chrissy

Vera
Beiträge: 8
schrieb am 13.03.2013 um 01:20 Kommentar: 5

Wie ich in der Halle gelesen habe, ist eine Renovierung für den April vorgesehen.
Wie wäre es mit einer Info auch hier in den News? Und auf der FB-Seite vom TuS?


Chrissy Feldy
Beiträge: 35
schrieb am 13.03.2013 um 08:23 Kommentar: 6

Vera, Du bist mir zuvor gekommen. Mein Mann hatte mir das gestern Abend auch gesagt, nachdem er unseren Sohn abgeholt hatte. Ich wollte so was in der Art heute schreiben 😉

Liebe Grüße
Chrissy
Sie müssen sich einloggen um einen Kommentar zu verfassen!