Vereinsmeisterschaften 2012
Mal wieder war es soweit, der Vereinsmeister wurde gesucht. an einem Tag wurde das beste Kind und der beste Erwachsene gesucht. Zudem gab es wieder unser Doppel das auch schon wie in den letzten Jahren aus einem Kind und einem Erwachsenen bestand, dies natürlich zugelost wurde. Im vorhinein wurde bekannt gegeben das es neben der normalen Hauptrunde auch eine Loserrunde geben wird, in der der Sieger eine Sektflasche bekommt, welche natürlich Kindergerecht war^^ Leider kamen nicht alle Kinder, aber trotz alledem wurde pünktlich um 10h angefangen. Gespielt wurde in 4 Gruppen in der jeweils die besten beiden in die Hauptrunde kamen. Die jenigen die nicht aus der Gruppe raus kamen spielten die Loserrunde. Unser Titelverteidiger Marius war natürlich auch wieder dabei und hatte die Chance den Hattrick zu schaffen und damit den großen Wanderpokal endgültig einzusacken. In den Gruppen gab es kaum Überraschungen, hier setzten sich alle Favouriten durch. Lisa die schon vor dem Turnier mit einem Augen auf den Sekt schielte, kam auch promt in die Loserrunde und gewann dort im entscheiden Spiel gegen Isabell. Prost^^ In der Hauptrunde waren Huy, Marius, Nam, Tom, Benni, Sascha, Sabrina und Phillip. Hier schied unser Titelverteidiger aus und hatte damit keine Chance mehr auf den Pokal. Tom siegte gegen Nam, ausserdem gewannen Benni und Phillip. So traf Huy im ersten Halbfinale auf Tom, und Benni und Phillip im zweiten Halbfinale aufeinander. Huy konnte sich durchsetzen und stand somit als erster Finalist fest, ihm folgte Phillip der Benni besiegen konnte. Da ab sofort Platz drei immer ausgespielt wird, kam es also im kleinen Finale zu dem Spiel Tom gegen Benni, hier konnte Benni siegen und sich somit den dritten Platz sichern. Im großen Finale das vor den Augen der auch inzwischen eingetroffenen Erwachsenen stattfand, siegte Phillip deutlich mit 3-1 und kann sich somit Vereinsmeister 2012 nennen. Herzlichen Glückwunsch! Da ab 12 Uhr auch die Erwachsenen eintrafen, wurde das Doppel und Einzel immer im Wechsel gespielt. Da auch die Kinder im Einzel mitspielen durften, wurden im Einzel 6 Gruppen gespielt. Wie auch bei den Kindern kamen die ersten beiden aus jeder Gruppe weiter. Auch hier gab es keine Überraschungen. Alle Favouriten kamen durch die Gruppe. Die besten Vier bekammen ein Freilos, alle anderen mussten sich erst in das Viertelfinale spielen. Hier kam es direkt zum Knaller Marcel K. gegen Stefan. Marcel der bereits 0-2 zurück lag konnte sich zurückkämpfen und nutzte Stefans ungewohnte Unsicherheit. 3-2 Sieg für Marcel. Svenni der sich im unteren K.O. Feld gegen Martin viel vorgenommen hat, verlor dennoch mit 0-3. Im Halbfinale war das Vorjahresfinale zu sehen. Die beiden Marcels gegeneinander. Und es gewann Marcel K. Im Finale traf er auf Martin der sich locker gegen Felix durchsetzte (immer wieder schön anzusehen dieses Noppenduell^^). Damit trafen sich im Spiel um Platz drei Felix und Marcel H., Felix holen seine letzte Kräfte raus und holte sich den dritten Platz. Im großen Finale führte Marcel im ersten Satz bereits mit 10-7 gab ihn aber dennoch in der Verlängerung ab. Die anderen Sätze waren auch alle relativ spannend, man sah das die beiden sich aus dem FF kennen. Am Ende setzte sich Marcel durch und wurde verdient Vereinsmeister 2012. Herzlichen Glückwunsch! Die Doppel wurden ziemlich ausgeglichen ausgelost. Es gab zwei Doppel wo man vorher ahnen konnte das sie weit kommen. Felix mit Tom und Martin der mit Benni spielte, die mit der Noppe im Doppel noch effektiver als im Einzel sind. So kam es dann auch das die beiden sich als jeweils Gruppenbeste durchspielten. Auch Stefan und Phillip ein starkes Doppel verloren aber schon direkt in der ersten K.O. Runde gegen Tom und Felix. Im Halbfinale hatte die beiden dann mehr Schwierigkeiten gegen das Doppel Sven S. und Sabrina, aber auch hier setzten sie sich durch und standen als Finalist fest. Der andere Finalist spielte sich relativ locker durchs Turnier und siegte in den K.O. Runden mit je 3-0 und 3-1. Damit kam es im Finale zu dem Duell Felix / Tom gegen Martin / Benni. In einem spannenden Finale siegten Martin und Benni mit einem knappen 3-2. Herzlichen Glückwunsch. Rundum wieder eine schöne, wenn auch nicht so gut besuchte Vereinsmeisterschaft. Ein großen Dank an alle Verantwortlichen für die schnelle durchführung des Turniers, so das wir pünktlich zum Fussball gucken fertig waren. 😉 Ergebnisse Einzel Kinder: 1. Phillip 2. Huy 3. Benni Ergebnisse Einzel Erwachsene: 1. Marcel K. 2. Martin 3. Felix Ergebnisse Doppel: 1. Martin / Benni 2. Felix / Tom 3. Marion / Nam
Sie müssen sich einloggen um einen Kommentar zu verfassen!